Staatsbürger des Österreichischen Staates dürfen das Hoheitsgebiet Ungarns von Österreich aus maximal 24 Stunden lang bis zu einem Abstand von 30 km von der Landesgrenze ohne Einschränkungen betreten und verlassen. Unsere Klinik in Sopron liegt innerhalb dieser 30km Grenze. In diesem Sinne erwarten wir Sie in unseren üblichen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00-17:00!
Currently viewing the tag: "Zahnarzt in Ungarn"

Bei der Wahl eines Zahnarztes ist einer der wichtigsten Aspekte des Vertrauens, welches eine geschmackvoll gestaltete Praxis unterstützen kann. Einige Zahnärzte hatten eine mutige Idee und haben nicht nur auf die anspruchsvollen Bedingungen geachtet, sondern haben statt weißer Wände einen atemberaubenden Ort gezaubert. Zu welchem Zahnarzt würden Sie am liebsten gehen?

1. Dr. […]

Lesen Sie weiter

Zahntechnik ist eine Branche, die sich kontinuierlich weiterentwickelt, so bilden sich ihre handfertigen Repräsentanten ständig weiter, um viele innovative Lösungen bei ihrer Arbeit durchsetzen zu können.

Aber was genau ist die Arbeit eines Zahntechnikers? Nur wenige von uns haben von Natur aus ein regelmäßiges Gebiss, aber auch die Anderen müssen nicht auf ein […]

Lesen Sie weiter

Karies gehört zu den häufigsten oralen Erkrankungen, die bei fast allen Menschen in ihrem Leben früher oder später vorkommt. Obwohl schon zahlreiche Schriften in diesem Thema verfasst wurden, existieren dennoch viele Mythen und Aberglauben über Karies im Bewusstsein der Menschen. Wir versuchen jetzt deshalb etwas Ordnung zu schaffen.

Was ist Karies?

Allein schon […]

Lesen Sie weiter

Zahnfleischbluten ist einer der häufigsten zahnärztlichen Problemen. Im Hintergrund von Zahnfleischbluten, wie wir darüber bereits früher berichteten, können zahlreiche gesundheitliche Probleme oder eine unsachgemäße Mundhygiene sein. Ihre Behandlung bedarf einer ärztlichen Versorgung und mehr Aufmerksamkeit, da Zahnfleischbluten schwere parodontale Erkrankungen zufolge hat.

Welche Lösungen gibt es für Zahnfleischbluten? In diesem Beitrag möchten […]

Lesen Sie weiter

Haben Sie Karies?

On december 8, 2016 By

Karies ist die häufigste orale Erkrankung, die durch gründliches und regelmäßiges Zähneputzen vermeiden werden kann. Entdeckt der Zahnarzt sie rechtzeitig, wird Karies leicht, schnell sogar ohne Schmerzen verarztet. Eine schlechte Nachricht ist aber, wenn sie zu spät entdeckt und behandelt wird, kann Karies sogar zum Zahnverlust führen.

Wie kann man Karies eindeutig erkennen: […]

Lesen Sie weiter

Es ist kein Geheimnis, dass hinter den meisten Zahnproblemen eine unsachgemäße oder unzureichende Zahnpflege steht. Mit ein wenig Pflege,  durch regelmäßige und gründliche Zahnreinigung und gesunde Ernährung können Sie eine Menge tun um die Gesundheit Ihrer Zähne zu erhalten. Hier sind einige nützliche Tipps und Ratschläge zusammengestellt:

1. Achten Sie auf die Versorgung […]

Lesen Sie weiter

Die Implantation erfordert eine ernsthafte und sorgfältige Prüfung. Nicht nur das Implantat und die Marke, sondern der Zahnarzt / Implantologe und die Klinik sollte sorgfältig ausgewählt werden. Jedoch ist die Entscheidung nicht so einfach wie es scheinen mag. Schließlich wird das Implantat im Idealfall lebenslang getragen, und es ist nicht unwichtig ob das Implantationsprozess selbst […]

Lesen Sie weiter

Jahr für Jahr entwickelt sich die Zahl der Patienten, die nach Ungarn für die zahnärztliche Behandlung kommen sehr dynamisch. Kein Wunder, dass Sie auch überlegen Ihre Zähne in diesem schönen Land behandeln zu lassen. Aber weshalb ist Ungarn eines der beliebtesten Reiseziele für Patienten die eine zahnärztliche Behandlung machen lassen möchten? Wir haben die möglichen […]

Lesen Sie weiter

Die Stadt Sopron in der Nähe der österreichisch-ungarischen Grenze ist ein beliebtes Ziel für Patienten aus Österreich, aber vor allem aus Wien und Umgebung. Kein Wunder, dass in dieser schönen kleinen Stadt, jedes Jahr mehr und mehr Zahnkliniken eröffnet werden, und ihre Zahl im Jahr 2015 nahezu 500 erreicht hat.

Obwohl die meisten Patienten auf […]

Lesen Sie weiter