Staatsbürger des Österreichischen Staates dürfen das Hoheitsgebiet Ungarns von Österreich aus maximal 24 Stunden lang bis zu einem Abstand von 30 km von der Landesgrenze ohne Einschränkungen betreten und verlassen. Unsere Klinik in Sopron liegt innerhalb dieser 30km Grenze. In diesem Sinne erwarten wir Sie in unseren üblichen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00-17:00!

Prothetik

 

Warum braucht man Zahnersatz?

Der Verlust  eines Zahnes kann langfristig Quelle von zahlreichen Problemen werden und hat darüber hinaus Auswirkungen auf die Lebensqualität. Wegen der entstandenen Lücke lächelt man weniger, man versucht das Lachen zurückzuhalten.

An den umliegenden Zähnen legen sich leichter Ablagerungen wie Plaque an, welche die vorzeitige Erkrankung der Zähne verursachen können. Wegen dem fehlenden Zahn wächst auf der gegenüberliegenden Seite zunehmend der andere Zahn hinaus, welche die Änderung der Höhe des Bisses verursacht. Die umliegenden Zähne können sich nach innen biegen und verursachen später Schmerzen und die Verformungen des Kiefers.

Egal aus welchem Grund man ein Zahn verloren hat, die Anfertigung des Zahnersatzes ist sobald wie möglich notwendig.

Um die fehlenden Zähne zu ersetzen stehen mehrere Lösungen zur Verfügung. Welcher Zahnersatz den Patienten als Lösung angeboten werden kann, bestimmen die Anzahl der fehlenden Zähne, die Lage und der Zustand der umliegenden Zähne, das Zahnfleisch und die Wünsche der Patienten.

Haben Sie fehlende Zähne?

 Fragen Sie nach einem kostenlosen Untersuchungstermin

Zahnkrone

Die Versorgung mit einer Zahnkrone wird empfohlen, wenn es an ausreichendem Zahnmaterial mangelt und der Zahn deshalb nicht mit einer Füllung oder einem Inlay versorgt werden kann.

 Bei einem Zahnersatz mit Zahnkrone wird der Zahn abgeschliffen und es wird ein Abdruck genommen. Auf dessen Grundlage fertigt  der Zahntechniker eine Zahnkrone an. Die fertige Zahnkrone wird auf den abgeschliffenen und präparierten Zahn befestigt. Die Zahnkrone bedeckt de Zahn vollständig und schützt sie perfekt von  äußeren Einflüssen. Für die Herstellung einer Zahnkrone sind mindestens zwei Sitzungen nötigt. (1.Abschliff und Probenahme, 2. Probe und Einzementierung)

Zahnbrücke

Die Versorgung mit einer Zahnbrücke wird zum Ersatz von mehreren benachbarten Zähnen angewendet. Auf die Zähne beben den fehlenden Zähnen wird eine Krone als Brückenpfeiler aufgesetzt und die Zahnlücken werden mit einem Brückenglied ersetzt. Mit einer Zahnbrücke kann nur eine begrenzte Zahl von Zähnen ersetzt werden. Wenn die Lücke zu groß ist oder der Knochen auch beeinträchtigt ist, ist eine Zahnbrücke keine geeignete Lösung.

Zahnprothese

Müssen mehrere Zähne ersetzt werden und ist die Versorgung mit einem festen Zahnersatz nicht möglich, kann eine herausnehmbare Prothese angefertigt werden. Die Fixierung der Prothese wird mit einem zahnlosen Kiefer möglich.

Ein herausnehmbarer Zahnersatz kann jederzeit vom Patienten selbständig entfernet werden. So kann gewährleistet werden dass die Zähne und die Mundhöhle jeden Tag gründlich gereinigt werden kann. Die heutigen herausnehmbaren Prothesen sind komfortabel und ästhetisch.

Aus welchen Materialien wird ein Zahnersatz angefertigt?

Die Zahnkrone kann aus Metall, Keramik, eine Kombination aus Metall und Keramik, sowie aus Porzellan oder Composite hergestellt werden. Das geeignete Material wird durch den gewünschten Zahnersatz bestimmt.

Die herausnehmbaren Prothesen werden auf Grundlage eines Abdrucks im Dentallabor, maßgeschneidert angefertigt. Die Prothesenbasis besteht aus schleimhautfarbigem Kunststoff und passt sich perfekt in das Zahnfleisch an. Die Zähne sind in der Regel aus Kunststoff hergestellt, und die Färbung wird an die natürlichen Zähne anpasst. Dies ist besonders wichtig, wenn eine Teilprothese angefertigt wird. Für das Erstellen des Zahnersatzes werden die modernsten und hochwertigsten Rohstoffe verwendet.

Ist das Einsetzen der Prothese schmerzhaft?

Die Vorbereitung der Zähne, die Abnahme von den Abdrücken und das Anbringen des fertigen Zahnersatzes sind völlig frei von Schmerzen.

Garantie auf Zahnersatz

Auf die Qualität des Zahnersatzes geben wir eine 5-Jahres-Garantie.

Warten Sie nicht bis die Zähne zu schmerzen beginnen. Lassen Sie den Zustand ihrer Zähne mindestens einmal jährlich überprüfen.

Fragen Sie nach einem kostenlosen Untersuchungstermin