Staatsbürger des Österreichischen Staates dürfen das Hoheitsgebiet Ungarns von Österreich aus maximal 24 Stunden lang bis zu einem Abstand von 30 km von der Landesgrenze ohne Einschränkungen betreten und verlassen. Unsere Klinik in Sopron liegt innerhalb dieser 30km Grenze. In diesem Sinne erwarten wir Sie in unseren üblichen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00-17:00!

Zahnfüllung

 

Die genetische Veranlagung, die Bakterien im Mund, und die verzehrten Kohlenhydrate sind mitverantwortlich für die Entstehung von Karies, die Volkskrankheit der heutigen Zeit. Die ersten Anzeichen von Karies sind kleine weiße Flecken und später entstehen kleine braune Flecken, die schließlich dann zu immer größeren Löchern werden. Wenn die kranken Zähne nicht rechtzeitig behandelt werden, entzünden sie sich und verursachen starke Schmerzen.

Wann brauchen Sie eine Zahnfüllung?

Die Zahnfüllung ist eine effektive Behandlungsmethode zur Beseitigung von Karies. Durch die Entfernung des erkrankten Teils, durch die Reinigung und Füllung des Zahnes kann der ursprüngliche Zustand und Form wiederhergestellt und der weitere Verfall des Zahnes verhindert werden.

Aus welchem ​​Material wird eine Zahnfüllung gemacht?

Die modernen Zahnfüllungen sind aus Porzellan oder aus Kunststoff. Eine Kunststoff-Zahnfüllung hat den Vorteil, dass die Zahnfüllung die gleiche Farbe hat wie die Zähne. Bei größeren Löchern empfiehlt sich diese Art von Füllmaterial nicht, weil es abbrechen oder sich verfärben kann.

Die so genannten Inlays werden auf Grund eines vom Zahnarzt abgenommenen Abdrucks durch den Zahntechniker angefertigt. Das Material aus dem das Inlay gemacht wird kann Gold, Keramik oder Kunststoff sein. Der Zahnarzt klebt dann dieses Inlay auf die vorbereitete Zahnoberfläche, um damit den fehlenden Teil des Zahns wieder völlig herzustellen. Es ist eine perfekte und ästhetisch ansprechende Lösung für den Ersatz von alten Amalgamfüllungen.

Der Vorgang der Zahnfüllung

Die Erkrankung an Karies und die dadurch notwendig werdenden Zahnfüllungen werde oft nur bei den jährlichen Kontrolluntersuchungen erkannt.
Wenn eine Zahnfüllung notwendig ist wird nach einer Betäubung der kariöse Zahnsubstanz entfernt, der Hohlraum wird gereinigt und die Zahnfüllung wird Schicht für Schicht aufgebaut. Um eine perfekte Passform zu garantieren wird die Höhe der Zahnfüllung mehrmals nachgeprüft und schließlich aufpoliert.

Beugen Sie vor und verhindern Sie unnötige Schmerzen indem Sie ihre Zähne mindestens einmal im Jahr kontrollieren lassen!

Kommen Sie zu einer kostenlosen Kontrolluntersuchung!

Machen Sie sich einen Termin noch heute online