Staatsbürger des Österreichischen Staates dürfen das Hoheitsgebiet Ungarns von Österreich aus maximal 24 Stunden lang bis zu einem Abstand von 30 km von der Landesgrenze ohne Einschränkungen betreten und verlassen. Unsere Klinik in Sopron liegt innerhalb dieser 30km Grenze. In diesem Sinne erwarten wir Sie in unseren üblichen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00-17:00!

Wer von uns möchte kein wunderschönes und selbstbewusstes Lächeln? Die Zähne aber verfärben sich ganz leicht, besonders dann, wenn Sie der richtigen Mundhygiene nicht genug Aufmerksamkeit widmen. Die Zahnaufhellung bietet für dieses quälende Problem endlich eine Lösung, es stellt sich aber die Frage, ob dieses Verfahren sicher genug ist, oder es auch Gefahren mit sich bringt? Diese brennende Frage möchten wir jetzt beantworten, und wir zeigen auch die wichtigsten Informationen in diesem Thema.

Zahnaufhellung zu Hause oder in der Praxis?

Die erste und wichtigste Frage, wenn Sie es mit der Zahnaufhellung ernst meinen. Viel nachzudenken brauchen Sie gar nicht, denn solange die Verfahren in der Praxis völlig sicher sind, können die Methoden für Zuhause viele Risiken bergen:

Mit der Zahnaufhellung für Zuhause sollte man nicht experimentieren

Wir haben noch gar nicht erwähnt, dass mit den Zahnaufhellungspaketen für Zuhause, die auch in den Drogerien erhältlich sind, niemals ein Ergebnis erreicht werden kann, wie in der Zahnarztpraxis.
Nicht zu sprechen darüber, dass es für eine spektakuläre Besserung von vornherein überhaupt keine Garantie gibt. Genau deshalb sollten Sie, sofern Sie weißere Zähne möchten, unbedingt Ihren Zahnarzt aufsuchen.

Die zuverlässige Zahnaufhellung in der Praxis

Schon allein deshalb, weil die Verfahren in der Praxis nicht nur wirksam, sondern auch sicher sind. Dafür sorgen einerseits die verwendeten Technologien und Materialien, anderseits die ärztliche Aufsicht.

Ein Zahnarzt kann nämlich auf erhebliche Gefahren aufmerksam machen, an die Sie früher gar nicht gedacht hätten. Haben Sie zum Beispiel gewusst, dass während der Zahnregulierung eine Zahnaufhellung völlig ausgeschlossen ist, aber es gibt auch andere ernste zahnärztliche Probleme, die unbedingt behandelt werden müssen, bevor Sie die Zahnaufhellung beginnen? Man darf aber auch nicht außer Acht lassen, dass die Zahnaufhellungsverfahren die Füllungen nicht aufhellen, deshalb sollten diese vorher getauscht werden, damit ihre Farbe in Zukunft nicht abweicht.

Sichere und superwirksame Zahnaufhellung

Einer der beliebtesten und modernsten Verfahren, die auch in der Hillside Dental Zahnklinik erreichbar ist, ist die Zoom Technologie, die in weniger, als einer Stunde weißere Zähne von bis zu 8-10 Farbnuancen verspricht, alles natürlich in völliger Sicherheit. Das Beste in dem Ganzen ist, dass es ohne irgendwelche Schmerzen und Unannehmlichkeiten ermöglicht wird. Möchten Sie Ihr selbstbewusstes Lächeln zurückgewinnen, sollten Sie unbedingt auf den Ablauf der Behandlung einen Blick werfen, wir haben aber für Sie auch 10 weitere sehr wichtige Informationen über die Methode gesammelt.

Die einzig wirklich sichere Methode für Zuhause

Es existiert natürlich auch eine andere Lösung, eine Zahnaufhellungsmethode, die einerseits in der Praxis verläuft, anderseits für Zuhause ist. Dieses Verfahren ist der Verfahren in der Praxis ganz ähnlich. Nachdem der Zahnarzt einen Abdruck macht, fertigt er eine spezielle Schiene an, in deren Innerem sich das Aufhellungsgel befindet. Diese Schiene soll man gewöhnlich zwei Wochen lang nach dem Zähneputzen am Abend verwenden.

Möchten Sie weißere Zähne? Kommen Sie zu einer kostenlosen zahnärztlichen Kontrolluntersuchung und lernen Sie Ihre Möglichkeiten kennen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin »

Comments are closed.