Die blitzschnelle und superwirksame Zoom Technologie gehört zu den beliebtesten Zahnaufhellungsmethoden in der Zahnarztpraxis. Es ist kein Wunder, denn es geht hier um eine völlig schmerzfreie Behandlung, die bei einer Sitzung die Zähne bis zu 8-10 Farbnuancen aufhellt, ohne ihre Gesundheit zu gefährden. Sie trauen Ihren Augen nicht? Dann lesen Sie bitte weiter, denn wir zeigen Ihnen, wie eine Behandlung genau abläuft.

1. Schritt: Konsultation und Dentalhygiene Behandlung vor der Zoom Zahnaufhellung

Vor der Zoom Zahnaufhellung findet in jedem Fall ein völlig kostenloses Beratungsgespräch und eine Dentalhygiene Behandlung statt, die ungefähr eine halbe Stunde in Anspruch nehmen. Der Zahnarzt untersucht als erstes den Zustand der Zähne, stellt die Gründe für die Verfärbung fest, entfernt Zahnstein und prüft, ob es irgendwelche Hindernisse für die Behandlung gibt (so ein Hindernis ist zum Beispiel ein fehlender Zahn oder das entzündete Zahnfleisch).

Danach erklärt ein Dentalhygieniker den genauen Ablauf der Behandlung, die zu erwartenden Ergebnisse und Risiken. Außerdem gibt er Ratschläge für die Aufgaben nach der Zahnaufhellung und beantwortet natürlich alle Fragen.

2. Schritt: Vorbereitungen für die Zoom Zahnaufhellung

Zoom Zahnaufhellung ist eine völlig schmerzfreie und sichere Behandlung, Sie brauchen also nicht an große Vorbereitungen zu denken, Sie werden keine Betäubungsmittel nötig haben. Bei den Vorbereitungen deckt der Zahnarzt das Zahnfleisch und die Lippen ab, damit nur die Zähne frei bleiben. Keine Angst, dieser Prozess ist auch ohne Unannehmlichkeiten zu bewältigen.

3. Schritt: Zoom Zahnaufhellungsgel und Lampe

Ähnlich wie bei den Vorbereitungen läuft die Zahnaufhellung selbst auch schnell ab, der Zahnarzt wird nämlich nur ein spezielles Gel von Zoom auftragen, danach werden die Zähne mit der Lampe beleuchtet.

Auf die Wirkung des Lichts aktiviert sich in dem Gel Hydrogen-Peroxid, das in den Zahn eindringt und dort die dunklen Farbmoleküle sozusagen „entfärbt“. Diese Reaktion kann durch gezielten Einsatz von Licht noch intensiviert werden. Die Behandlung dauert ungefähr eine halbe Stunde, die Ergebnisse werden aber sofort sichtbar.

4. Schritt: Aufgaben nach der Zoom Zahnaufhellung

Nach der Behandlung kann die gewohnte Lebensweise weitergeführt werden, mit besonderen Aufgaben brauchen Sie auch nach der Behandlung nicht zu rechnen. Das Wichtigste ist, dass man 3 Tage lang nach der Behandlung die Lebensmittel, Getränke, bunte Zahnpasta und das Rauchen, die Verfärbungen verursachen auf jeden Fall meiden sollte. Sie sollten die färbenden Lebensmittel und Getränke auch in Zukunft meiden, wenn Sie Ihr überwältigendes Lächeln bewahren möchten.

Möchten Sie ein gesundes, strahlendes Lächeln? Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose persönliche Konsultation jetzt »

 

Comments are closed.