Staatsbürger des Österreichischen Staates dürfen das Hoheitsgebiet Ungarns von Österreich aus maximal 24 Stunden lang bis zu einem Abstand von 30 km von der Landesgrenze ohne Einschränkungen betreten und verlassen. Unsere Klinik in Sopron liegt innerhalb dieser 30km Grenze. In diesem Sinne erwarten wir Sie in unseren üblichen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00-17:00!

Wann sollten wir damit anfangen? Wie sollten wir es machen? Viele ähnliche Fragen werden uns gestellt, deshalb haben wir die wichtigsten Informationen gesammelt. Erfahren Sie, wie die Zähne von Babys gepflegt werden sollten.

Wann sollten wir anfangen die Zähne von Babys zu putzen?

Viele denken falsch, dass im Kindesalter die regelmäßige und gründliche Zahnpflege vernachlässigt werden darf, da die Milchzähne sowieso herausfallen werden. Diesen Irrtum sollten Sie schleunigst vergessen, da schon bei dem Erscheinen der ersten Zähnchen auf die Mundpflege der Babys geachtet werden muss.

Einerseits deshalb, weil die angemessene Hygiene des Zahnfleisches genauso wichtig ist, wie bei den Zähnen. Anderseits darum, weil so Kinder spielerisch am Zähneputzen gewöhnt werden, und so werden sie später die Mundhygiene auch nicht vernachlässigen.

Womit sollten wir die Zähne der Babys putzen?

Beim Erscheinen der ersten Zähne genügt ein kleines bewässertes Mullstück, aber es existieren auch speziell für Babyzähne entwickelte Finger-„Zahnbürsten“. Nach dem 1. Lebensjahr können Sie mit der Benutzung der Babyzahnbürste anfangen. Zahnpasta sollten Sie erst mit 18 Monaten benutzen und ausschließlich für Kleinkinder entwickelte Zahnpasta mit niedrigem Fluoridgehalt wählen.

Wie oft dürfen Babyzähne geputzt werden?

Anfangs ist es ausreichend, die Zähne der Babys einmal täglich zu putzen. Nach dem ersten Lebensjahr können Sie dann zweimal täglich Zähne putzen. In diesem Lebensalter ist nämlich noch nicht die Gründlichkeit, sondern vielmehr die Regelmäßigkeit wichtig. Sie sollten auch darauf achten, dass vor dem 2. Lebensjahr die Zähne Ihrer Kinder nur einmal täglich mit Zahnpasta geputzt werden sollten.

Wie putze ich Babyzähne?

Die bequemlichste Methode, wenn Sie Ihr Kleines auf Ihren Schoß nehmen uns sein Kopf sich an Ihre Brust lehnt. Die Zahnbürste sollte ungefähr 45 Grad mit den Zähnen abschließen, so kann man mit kleinen, kreisförmigen Bewegungen die Zähne von Zahnbelag befreien. Zum Schluss kann auch die Zunge behutsam durchgebürstet werden.

Lernen Sie noch mehr nützliche Informationen über die richtige Mundpflege, lesen Sie den Blog der Hillside Dental Zahnklinik »

 

Comments are closed.