Staatsbürger des Österreichischen Staates dürfen das Hoheitsgebiet Ungarns von Österreich aus maximal 24 Stunden lang bis zu einem Abstand von 30 km von der Landesgrenze ohne Einschränkungen betreten und verlassen. Unsere Klinik in Sopron liegt innerhalb dieser 30km Grenze. In diesem Sinne erwarten wir Sie in unseren üblichen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00-17:00!

Der heutige moderne Lebensstil bedeutet für viele Menschen einen stressigen Alltag, ein charakteristisches Symptom dafür ist das nächtliche Zähneknirschen, welches ca. 25-30% der Menschen betrifft. Um selber dieses Phänomen zu beobachten, müssen Sie nicht bis zum Abend warten. Sie können auch leicht feststellen, dass, wenn wir und stark konzentrieren oder uns belasten, wir instinktiv die Zähne stärker zusammendrücken.

Nächtliches Zähneknirschen ist zwar keine Krankheit, es sollte aber nicht ignoriert werden, da es auf langer Sicht zur Bildung von Zahnbeschwerden und anderen Krankheiten führen kann. Es kann leicht ein Stückchen vom Zahn abbrechen, die Kaufläche kann erodieren, Sensibilität entsteht oder es entstehen Schmerzen im Nacken und bei den Kaumuskeln. Es kann sogar zur Lockerung  der Zähne führen. Häufig verursacht nächtliches Zähneknirschen Gelenkschmerzen im Kiefer, Migräne, Tinnitus oder Schmerzen in der Nasenhöhle.

hillsideblog_2016_11_24

Eine Aufbissschiene kann die Lösung sein

Der offizielle Name der Aufbissschiene ist NTI-tss.

Die an die Zähne angebrachte Schiene bewirkt schützende Reflexe, die das Zähneknirschen verhindern.

Die Schien sollte jede Nacht angewendet werden, um das nächtliche Zähneknirschen zu verhindern. Sie stört nicht während des Schlafes und Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Die Aufbissschiene wird vom Facharzt für Parodontologie vorbereitet und aufgesetzt. Das Gerät verhindert das Zähneknirschen und kann bei regelmäßiger Verwendung können schädliche Auswirkungen und Folgen verhindert werden. Das ursprüngliche Problem, wie oben erwähnt, kann diese Schiene jedoch nicht lösen. Es ist daher wichtig, die Ursachen vom Zähneknirschen zu finden und zu beseitigen.

Leiden Sie auch unter nächtliches Zähneknirschen? warten Sie nicht länger, fragen sie nach einer Aufbissschiene! Melden Sie sich für eine kostenlose zahnärztliche Untersuchung an »

 

Comments are closed.