Staatsbürger des Österreichischen Staates dürfen das Hoheitsgebiet Ungarns von Österreich aus maximal 24 Stunden lang bis zu einem Abstand von 30 km von der Landesgrenze ohne Einschränkungen betreten und verlassen. Unsere Klinik in Sopron liegt innerhalb dieser 30km Grenze. In diesem Sinne erwarten wir Sie in unseren üblichen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00-17:00!

Möchten Sie Ihr fehlender Zahn oder Ihre fehlenden Zähne durch Implantate ersetzen lassen, vor der Entscheidung möchten Sie sich aber genau informieren? Haben Sie schon viel Gutes darüber gehört, aber es gibt ebenso auch schlechte Gerüchte? Dann sollten Sie diesen Artikel unbedingt lesen, denn in ein paar Minuten werden Sie über die wichtigsten Vor-, und Nachteile der Zahnimplantate Bescheid wissen, so können Sie leichter eine Entscheidung treffen.

Pro – die Vorteile der Zahnimplantate

Pro- ein einziger Zahn und ein ganzes Gebiss kann durch Implantate ersetzt werden

Es gibt zahlreiche Typen von Implantaten, so kann die Ersetzung von einem einzigen Zahn oder dem ganzen Gebiss wirksam gelöst werden.

Pro – die Erfolgsquote der Zahnimplantation überzeugend hoch

Erfahrungsgemäß haben heute noch viele Patienten Angst davor, dass das Implantat nach dem Einsetzen vom Körper abgestoßen wird oder sich nicht perfekt an unseren Zähnen anpasst. Sie brauchen aber keine Angst zu haben, denn weltweit wurden schon mehrere Millionen Implantate eingesetzt und zahlreiche Statistiken zeugen über erfolgreiche Eingriffe von über 90%.

Pro – ein Implantat kann eine lebenslange Lösung bedeuten

Einer der größten Vorteile ist ohne Zweifel, dass Implantate eine haltbare Lösung bei fehlenden Zähnen sogar für ein Leben lang bedeuten können. Da die Schraube aus Titan in dem Knochen unter dem Zahnfleisch angebracht wird, kann ein Implantat besonders haltbar und robust sein. Kein Wunder also, dass viele Zahnarztpraxen mehrere Jahre Garantie auf die Behandlung gewährleisten, in der Hillside Dental Zahnklinik beträgt die Garantie 5 Jahre.

Pro – Implantate sind bequem und sicher

Das unangenehme Gefühl nach der Implantation verschwindet binnen von ein paar Tagen, bis dahin werden Sie sich völlig an dem Implantat gewöhnen. Das Implantat ist ganz bequem, sicher und kann die Kaufunktion perfekt wiederherstellen, so werden Sie keinen Unterschied zu Ihren Originalzähnen verspüren.

Pro – ein Implantat sieht den originellen Zähnen zum Verwechseln ähnlich

Das Implantat ersetzt nicht nur in seiner Funktion, sondern auch im Aussehen perfekt die originellen Zähne. Es wird nämlich an die Farbe und Form der ursprünglichen Zähne angepasst, so kann ein Implantat eine ästhetische Lösung schon bei einem einzigen fehlenden Zahn bedeuten.

Pro- der Eingriff gefährdet die Gesundheit der Nachbarzähne nicht

Bei Brücken müssen die Nachbarzähne abgeschliffen werden, aber mit einer Implantation kann das verhindert werden. Ein ziemlich großer Vorteil, denn der Zahnschmelz ist die erste und wichtigste Schutzlinie unserer Zähne.

Pro – moderne und innovative Lösungen

Implantate werden ständig weiterentwickelt, so stehen Ihnen heute schon sehr wirksame Verfahren zur Auswahl. Mit Comfour Implantate, die auch in der Hillside Dental Zahnklinik zu finden sind, zum Beispiel:

  • bekommen Sie in einer einzigen Woche neue Zähne,
  • können Sie eine Knochentransplantation vermeiden,
  • werden Sie viel Zeit und Geld sparen.

Kontra – Nachteile der Zahnimplantate

Kontra – Zum Einsetzen des Implantats ist eine Operation nötig

Ein Fakt ist, dass eine Implantation im Grunde genommen eine kleinere zahnärztliche Operation bedeutet, so birgt sie Risiken, wie andere ähnliche Eingriffe auch. Die Chance auf Komplikationen ist aber äußerst gering, Gerüchte und Mythen lassen die Konsequenzen viel ernster erscheinen, als sie in Wirklichkeit sind. Implantation ist heute eine völlig sichere, routinemäßige Lösung, die von sehr modernen Technologien unterstützt wird, darüber zeugt die schon erwähnte Erfolgsquote von über 90%.

Kontra – eine Implantation kann lange Zeit andauern

Das Einsetzen des Implantats und die nachfolgende Heilungszeit von 4-6 Monaten ist erheblich länger, als bei Brücken. Man muss aber unbedingt erwähnen, dass in einem halben Jahr ein Patient nur gelegentlich zur Kontrolluntersuchung erscheinen muss, und es existieren Technologien, wie zum Beispiel Comfour, mit der in einer Woche die neuen Zähne angefertigt werden.

Kontra – Implantate sind teurer, als gewöhnliche Lösungen

Ein Fakt ist, dass Implantate teurer sind, als die herkömmlichen Lösungen, aber sie halten auch viel länger. Bei Brücken kann es zum Beispiel vorkommen, dass sie alle 5 Jahre ersetzt werden müssen, so werden die Gesamtkosten viel höher, was Sie für Ihre Zähne ausgegeben haben. Im Gegensatz dazu brauchen sie für Implantate nur einmal eine größere Summe zu bezahlen, und werden für Jahrzehnte keinen anderen Zahnersatz brauchen.

Kontra – Fälle, bei denen eine Implantation nicht möglich ist

Es kann vorkommen, dass fehlende Zähne nicht durch ein Implantat ersetzt werden können.
Zum Beispiel:

  • einige chronische Erkrankungen,
  • autoimmune Krankheiten,
  • schwere Zuckerkrankheit,
  • Krebserkrankung,
  • Ernste mundhygienische Erkrankungen,
  • Blutbildungsstörungen, sowie Herz-, und Kreislaufstörungen.

Möchten Sie einen haltbaren und bezahlbaren Zahnersatz? Lernen Sie Ihre Möglichkeiten bei einer kostenlosen zahnärztlichen Konsultation kennen, vereinbaren Sie jetzt einen Termin»

Tagged with:
 

Comments are closed.