Staatsbürger des Österreichischen Staates dürfen das Hoheitsgebiet Ungarns von Österreich aus maximal 24 Stunden lang bis zu einem Abstand von 30 km von der Landesgrenze ohne Einschränkungen betreten und verlassen. Unsere Klinik in Sopron liegt innerhalb dieser 30km Grenze. In diesem Sinne erwarten wir Sie in unseren üblichen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00-17:00!

Vor kurzem haben wir einige der häufigsten Zahn-Mythen zusammengefasst. Zum Beispiel, dass schlechte Zähne vererbt werden, oder je stärker man die Zähne bürstet, desto sauberer werden sie. Aber in den letzten paar Wochen erhielt ich weitere etwas  schockierende Fragen von meinen Patienten. Über  diese falschen Vorstellungen und über die dahinter steckende Realität geht es in dem heutigen Eintrag.

Ich mag mein Lächeln nicht, aber ich bin zu alt für eine Zahnspange

Schöne Zähne sind nicht nur im jungen Alter wichtig ist, weil es nicht nur eine ästhetische Funktion hat, sondern ist für Ernährung  und zu Sprache genauso wichtig. Früher schrieben wir bereits darüber, warum es wichtig ist fehlende Zähne so schnell wie möglich zu ersetzen, aber sollte auch dann nicht auf schöne Zähne verzichten, wenn man über 20 Jahre alt ist.

Kieferorthopädie im erwachsenen Alter ist heutzutage absolut nicht mehr peinlich, mehr und mehr Menschen wagen diesen Schritt, weil die modernen Zahnspangen sind im Vergleich zu den alten Metall-Zahnspangen:
– sanfter
– ästhetischer,  ansprechender und fast unbemerkbar,
– lösen keine allergische Reaktionen aus,
– können ohne Probleme auch für Patienten mit Metall-Allergie verwendet werden,
– die Behandlungen sind völlig personalisiert und anpassbar.

Zahn-Mythen

Der Stress verursacht Kopfschmerzen

Während die meisten die Schuld bei Kopfschmerzen auf Stress zurückführen, ist in vielen Fällen die Ursache das Kiefergelenk und/oder das  Zähneknirschen. Es lohnt sich aufzupassen, weil regelmäßiges Zähneknirschen zu einem unebenen Gebiss führen kann. Wenn das Problem jedoch bereits aufgetreten ist, kann nur ein Zahnarzt helfen.

Die Zähne sollten nicht geputzt werden, wenn das Zahnfleisch blutet

Im Hintergrund für Zahnfleischbluten steht meistens eine durch falsches Zähneputzen ausgelöste Zahnfleischentzündung. Ohne regelmäßiges Zähneputzen und die Verwendung von Zahnseide ist es unvorstellbar, dass der Heilungsprozess beginnen kann. Zudem sollten Sie, wenn Sie Zahnfleischbluten haben, so schnell wie möglich einen Zahnarzt aufsuchen, um herauszufinden, was genau im Hintergrund ist.

Wenn Sie Ihre Zähne nicht wehtun, dann haben sie keine Erkrankungen

Meine Erfahrung zeigt, dass die meisten von uns nur zum Zahnarzt gehen, wenn unerträgliche oder für eine lange Zeit auftretende Zahnschmerzen haben. Während der  1-2x pro Jahr durchgeführten kostenlosen zahnärztlichen Kontrolluntersuchung können bereits kleine Veränderungen festgestellt werden, bevor schmerzhafte Probleme auftreten können. Kostenlose Kontrolluntersuchungstermine  können sich hier reservieren »

Wenn die Zahnschmerzen durch einen entzündeten Zahn ausgelöst werden ist Aspirin eine gute Lösung

Aspirin kann nicht in den Zahn eindringen um den Schmerz zu lindern, so ist es besser wenn sie bei  Schmerzen zum Zahnarzt gehen.

Die Zahnaufhellungsmethoden für Zuhause sind effektiver als die professionellen Lösungen

Über den Unterschied zwischen den häuslichen und professionellen Zahnaufhellung haben wir bereits  hier im Detail geschrieben. Aber alle Antworten zu Ihrer Frage im Zusammenhang mit Bleichen können Sie hierhier und hier finden.

Große Mengen von Zucker können Karies verursachen

Nicht die Aufnahmemenge von Zucker verursacht Karies, viel wichtiger ist es wie oft Sie zuckerhaltige Nahrung und Getränke essen oder trinken. Kontinuierliches Naschen ist 10x schlechter als ein großes Dessert zu sich zu nehmen.

Sie haben noch offene Fragen über gesunde Zähne?
Reservieren Sie eine kostenlose zahnärztliche Kontrolluntersuchung bei unseren-Experten!
Vereinbaren Sie einen Termin hier »

Comments are closed.