Staatsbürger des Österreichischen Staates dürfen das Hoheitsgebiet Ungarns von Österreich aus maximal 24 Stunden lang bis zu einem Abstand von 30 km von der Landesgrenze ohne Einschränkungen betreten und verlassen. Unsere Klinik in Sopron liegt innerhalb dieser 30km Grenze. In diesem Sinne erwarten wir Sie in unseren üblichen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00-17:00!

Den Weisheitszahn hält man für einen problematischen Zahn. Die Probleme entstehen in den meisten Fällen jedoch nur wenn der Weisheitszahn vordringen möchte.

Die vier Weisheitszähne sind die letzten Zähne der Zahnreihe. Normalerweise kommen im Alter zwischen 16 und 30 Jahren hervor. Das Problem entsteht dann, wenn sie aufgrund von Platzmangel nicht herauswachsen können und im Kiefer bleiben. Diese Problematik ist auf die Entwicklung des Kiefers zurückzuführen. Da unsere Ernährungsgewohnheiten von heute in Richtung der weichen, leicht kaubaren Nahrungsmittel tendieren, müssen die Zähne und Kiefer keine große Kraft für das Kauen aufbringen, was wiederum zur Rückentwicklung des Kiefers führen kann. Da kein Platz für die Weisheitszähne verleibt um sich in die richtige Richtung zu bewegen, werden die Weisheitszähne die restlichen Zähne verschieben versuchen.

weissheitzahne_

Aufgrund seiner Lage ist die Reinigung der Weisheitszähne schwieriger. Aus diesem Grund könne öfter kleine Entzündungen entstehen, welche die Bildung von Taschen verursachen kann. In diesen Taschen können Speisereste verbleiben und die Ansiedlung/Vermehrung von Bakterien auslösen, All dies kann ernstere Entzündungen des Zahnfleisches oder schlechten Atem verursachen.

Aber Sie müssen keine Angst haben und bei Zahnschmerzen gleich daran denken, dass die Weisheitszähne sofort gezogen werden müssen. Es ist jedoch zu empfehlen so schnell wie möglich den Zahnarzt zu besuchen und nach einer detaillierten Kontrolluntersuchung eine Lösung auf das Problem zu finden.

Trotzdem gibt es natürlich Fälle, in denen es besser ist den Weisheitszahn zu ziehen.

Es wird empfehlen, einen Weisheitszahn zu entfernen, wenn

  • es nicht genug Platz für die Weisheitszähne gibt,
  • das Zahnfleisch um den Zahn herum ständig entzündet und gereizt ist,
  • dieser die Zahnreihe in die falsche Richtung drückt und somit eine Stauung der Zähne verursacht
  • durch den Druck die Auflösung der Wurzel der Nachbarzähne verursacht
  • er die Schleimhaut in die falsche Richtung durchbricht und Reizungen auslöst
  • sich eine Tasche gebildet hat und sich dort Bakterien vermehren,
  • eine kieferorthopädische Behandlung (Zahnspange) geplant ist.

Das Hillside Dental Klinik entfernen wir nie einen Zahn ohne Grund und streben immer danach in der Lage zu sein, den Zahn zu retten. In vielen Fällen können die Schmerzen verursachende Symptome beseitigt werden und der Weisheitszahn wird gerettet.

Haben Sie Probleme mit den Weisheitszähnen, oder waren Sie diesem Jahr noch nicht bei einer zahnärztlichen Kontrolluntersuchung? Melden Sie sich jetzt kostenlos an»

Comments are closed.