Staatsbürger des Österreichischen Staates dürfen das Hoheitsgebiet Ungarns von Österreich aus maximal 24 Stunden lang bis zu einem Abstand von 30 km von der Landesgrenze ohne Einschränkungen betreten und verlassen. Unsere Klinik in Sopron liegt innerhalb dieser 30km Grenze. In diesem Sinne erwarten wir Sie in unseren üblichen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00-17:00!

Die Anfertigung von jeglichem Zahnersatz beginnt immer mit einer genauen und gründlichen Planung. Als Vorbereitung für den Behandlungsplan nehmen die Patienten an einer kostenlosen Voruntersuchung teil, bei dem der Zahnarzt den Zustand der Zähne untersucht. Besondere Aufmerksamkeit bekommen Zähne, wo Zahnersatz notwendig ist. Eine Röntgenaufnahme unterstützt die genaue Gesundheitsprüfung. So können Zähne und Knochenzustand näher untersucht werden.

Bei der Auswahl der Prothese ist die oberste Priorität der Zustand der Zähne. In der Hillside Dental Klinik streben wir immer den Erhalt der eigenen Zähne an. Deshalb untersuchen wir immer ob die Zahnkrone zu einem gewissen Grad erhalten werden kann, in welchem Zustand die Wurzeln sind und ob eine Entzündung besteht. Im Falle von starkem Karies, oder Infektion oder wenn die Pulpa (das Zahninnere) verletzt ist, kann eine Wurzelbehandlung erforderlich sein.

Eine wichtige Rolle hat auch das Zahnbett, das Zahnfleisch, das tiefer gelegene Gewebe und die verfügbare Zahnsubstanz. Erfolgreiche Zahnersatz, weil ein gesundes Zahnfleisch als auch.

Die Auswahl der idealen Prothese wird auch durch die Form des Bisses beeinflusst. Im Idealfall haben die Zähne optimalen Kontakt um die Last gleichmäßig zu verteilen. In anderen Fällen ist es lohnenswert komplexere Lösungen zu überlegen um die Zähne zu erhalten und das Gebiss zu rekonstruieren.

Nach der Untersuchung, wird der Arzt einen Befund erstellen und eine Empfehlung zu möglichen prothetischen Versorgung machen. Die optimale Versorgungsalternative wird zusammen mit dem Patienten ausgewählt.

prothese_

Der Fertigungsprozess von fixen Prothesen

Wen auf Basis der Untersuchung das Einsetzen von fixem Zahnersatz möglich ist, wird der Zahnarzt die äußere Oberfläche der Zähne abschleifen. Anschließend werden Abdrücke des Kiefers und des Gegenkiefers genommen, damit später die neue Krone perfekt in das Gebiss passt. Das weiche Abdruckmaterial härtet in wenigen Minuten. In der Zwischenzeit bestimmt der Arzt die passende Zahnfarbe und schickt diesen zusammen mit den Abdrücken an das Dentallabor. Dort wird anschließend die endgültige Krone angefertigt.

Für die Dauer, bis der Zahntechniker die Krone angefertigt hat, wird eine temporäre Prothese angebracht. Der große Vorteil von dieser provisorischen Prothese ist, dass die Patienten keinen einzigen Tag ohne Zähne verbringen müssen.

Die fertige Krone ist bereits innerhalb von ein paar Tagen fertig. Der Zahnarzt entfernt die temporäre Krone und setz probeweise die fertige Krone auf den abgeschliffenen Zahn. Vor der endgültigen Fixierung kann weiteres Schleifen, Polieren notwendig sein. Wenn alles bereit ist zementiert der Zahnarzt die endgültige Krone an ihre endgültige Stelle. Nach der Biss-Probe kann sich herausstellt, dass noch irgendwo ein kleines Polieren notwendig ist, damit die Krone perfekt passt. Als letzten Schritt polieren Zahnarzt die Krone nochmals auf, damit sie den gleichen schönen Glanz hat wie die eigenen Zähne.

Eine gut gepflegte Krone hat eine lange Lebensdauer (bis zu 10-15 Jahre). Dies erfordert regelmäßiges und gründliches Zähneputzen und aufrechthalten einer gesunden Mundhygiene.

Würden Sie Zähne überkronen lassen?
Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose und unverbindliche Kontrolluntersuchung in der Hillside Dental Zahnarztpraxis »

Tagged with:
 

Comments are closed.