Staatsbürger des Österreichischen Staates dürfen das Hoheitsgebiet Ungarns von Österreich aus maximal 24 Stunden lang bis zu einem Abstand von 30 km von der Landesgrenze ohne Einschränkungen betreten und verlassen. Unsere Klinik in Sopron liegt innerhalb dieser 30km Grenze. In diesem Sinne erwarten wir Sie in unseren üblichen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00-17:00!

Comfour Implantate gehören zu den modernsten und beliebtesten Versorgungen. Das ist natürlich kein Wunder, denn diese Implantate bedeuten eine hochwertige und zuverlässige Lösung für ein ganzes Leben, wenn Sie neue Zähne brauchen. Nebenbei ist es viel schneller, günstiger und bequemer, als die meisten Implantate. Es lohnt sich Comfour Implantate besser kennen zu lernen. Genau deshalb haben wir 5+1 häufig gestellte und wichtige Fragen über Comfour Implantate gesammelt und auch beantwortet.

1. Wann empfiehlt es sich Comfour Implantate zu wählen?

Die revolutionäre Technik von Comfour bietet zuverlässige und haltbare Lösung für Vollprothesen. Neben ihre zahlreichen Vorteile ist Comfour eine perfekte Wahl, wenn:

  • Sie nicht Wochen/Monate auf die Prothese warten wollen,
  • Sie die unangenehme Knochentransplantation verhindern möchten,
  • Sie Ihre herausnehmbare Vollprothese auf moderne Versorgungen tauschen möchten,
  • Sie so schnell wie möglich die Eingriffe bezüglich einer Implantation hinter sich haben wollen,
  • Sie im Gegensatz zu den herkömmlichen Implantaten mit 8 oder 12 Schrauben eine viel günstigere Lösung suchen.

2. Warum sind Comfour Implantate billiger, als die herkömmlichen Lösungen?

Dank der Kunstwurzel, die in verschiedenen Winkeln angebracht werden, reichen pro Zahnreihe nur 4 Implantate für die sichere und haltbare Festsetzung der Versorgung. So sind weniger Material und Arbeit im Gegensatz zu dem herkömmlichen Verfahren mit 8 oder 12 Schrauben nötig, das wiederspiegelt sich auf den Preisen der Behandlung.

3. Wie lange dauert die Implantation mit Comfour?

Sofern Sie ja zu Ihrem individuell erstellten Behandlungsplan sagen, dann können ein paar Tage nach der vorläufigen Konsultation die Implantate und die provisorischen Kronen eingesetzt werden. So können Sie schon an dem Tag der Behandlung den Zahnarzt mit einer festsitzenden Prothese verlassen, und alle derer Vorteile unmittelbar genießen, denn die Implantate können sofort belastet werden.

4. Welche Schmerzen muss man bei der Implantation mit Comfour ertragen?

Die Einsetzung der Implantate erfolgt bei örtlicher Betäubung, so können Sie statt Schmerzen eher mit einem unangenehmen Gefühl rechnen. Da statt der früheren 8 oder 12 Schrauben jetzt nur 4 Kunstwurzel gesetzt werden, werden Sie nach dem Abklingen der Wirkung von dem Betäubungsmittel auch wenig Schmerzen nach den Tagen der Operation verspüren. Viele Patienten gehen gleich am nächsten Tag nach einer Comfour Implantation arbeiten.

5. Ist eine Knochentransplantation bei Comfour Implantaten wirklich unnötig?

Das ist richtig. Wie schon oben erwähnt ist die Einsetzung der Kunstwurzel in verschiedenen Winkeln möglich, so kann eine viel stabilere Befestigung ermöglicht und eine Knochentransplantation leicht verhindert werden.

+1 Wie teuer sind Comfour Implantate?

Die Behandlungskosten für Zahnversorgungen sind in jedem Fall anders, denn sie hängen vor allem von den individuellen Eigenschaften der Mundhöhle ab. Bei den Comfour Implantaten ist das nicht anders, aber nach einem ersten Beratungsgespräch und einer Kontrolluntersuchung kann Ihr Zahnarzt die genauen Kosten verraten. Eine Tatsache ist aber, dass Comfour Implantate viel billiger sind, als die festen Versorgungen mit mehreren Kunstwurzeln.

Suchen Sie lebenslange, zuverlässige Zahnversorgungen? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch bei der Hillside Dental Zahnklinik »

Comments are closed.